Schlagzeug

Kurzgeschichte

So wie wir das Schlagzeug heute kennen ist es gut hundert Jahre alt. In der amerikanischen Stadt New Orleans trafen Klangkörper aus der ganzen Welt zusammen. Daraus entstand eine erste Version eines Schlagzeuges bestehend aus Pauke, kleiner Trommel, und Becken. Es gibt also keinen Erfinder, wie dies bei anderen Instrumenten vielleicht der Fall ist. Viel mehr entstand das Instrument ganz natürlich aus den Notwendigkeiten heraus, welche der musikalische Rahmen an den Schlagzeuger stellte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der heutige Standard besteht aus:

  • Pauke (Bass Drum)
  • kleiner Trommel (Snare Drum)
  • 3 Tom Tom
  • High Hat, Crash und Ride (Becken oder Cymbals genannt)

 

Klangerzeugung

Grundsätzlich kann man mit unterschiedlichem Material auf unterschiedliche Materialien schlagen. Ein bekannter Schlagzeuger erzählte: „Wenn er arbeiten gehe, schlage er mit Holz auf Plastik“. Der Ton entsteht durch das Anschlagen des Fells, das den Klangkörper in Schwingung versetzt. Das Schlagzeug ist ein Instrument, welches aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken ist. Alles ist Rhythmus - Rhythmus bestimmt unser Leben.

 

Es würde uns sehr freuen dich persönlich kennen zu lernen und mit dir zusammen in die faszinierende Welt der Rhythmik eintauchen zu dürfen.

 

 

 

 

 

Kontaktdaten der Instrumentallehrpersonen:

Aegerter Carlos                                                               José de Mena

Ländtestrasse 28                                                            Forstweg 23

2503 Biel                                                                           2545 Selzach

carlos.a.aegerter@bluewin.ch                                      jose.demena@besonet.ch

032 323 81 10                                                                    032 641 32 27